Der Regierungsrat hat sich am 5. März 2014 mit den beiden Neugewählten über die Zuteilung der Departemente ausgesprochen. Marianne Lienhard (SVP) übernimmt nach der Vereidigung an der Landsgemeinde vom 4. Mai das Departement Volkswirtschaft und Inneres, Benjamin Mühlemann (FDP) wird Vorsteher des Departements Bildung und Kultur. Detaillierte Informationen zur Departementsverteilung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.