Einstimmig nominiert.

Im Hinblick auf die Gesamterneuerungswahlen des Regierungsrates vom 4. März 2018 nominierten die FDP-Delegierten am 27. November in Näfels die beiden amtierenden Regierungsräte Andrea Bettiga und Benjamin Mühlemann für eine weitere Legislaturperiode. Nach einer kurzen, aber schwungvoll gehaltenen persönlichen Vorstellungen mit Rück- und Ausblick auf die persönliche Regierungstätigkeit wurden die beiden amtierenden FDP-Regierungsräte mit Applaus für die Regierungsratswahlen 2018 vorgeschlagen. Mit der erneuten Kandidatur der beiden bestens qualifizierten Persönlichkeiten sorgen die Freisinnigen für die notwendige Stabilität und Kontinuität in der Glarner Regierung.