Nach der Wahl des neuen Regierungsrates Markus Heer (SP) hat der Regierungsrat die Departementsverteilung ab Mai 2021 für den Rest der laufenden Amtsdauer 2018—2022 geregelt. Landesstatthalter Benjamin Mühlemann wechselt in das Departement Finanzen und Gesundheit, Markus Heer übernimmt von ihm das Departement Bildung und Kultur. Die übrigen Regierungsmitglieder behalten ihre bisherigen Departemente.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.